Über Epithesen
Das Team
Häufige Fragen
Forschung
Philosophie
Kontakt
20 Jahre BZkG
Mediathek
Home Glossar Impressum
in english
Wer übernimmt die Kosten? // Aus welchem Material bestehen Epithesen? // Wie lange dauert die Anfertigung einer Epithese?  // Sind Operationen notwendig? // Wie läuft eine Implantatsetzung ab? // Wie funktioniert das An-und Ablegen einer Epithese?

In einem ersten Schritt werden ein bis drei Implantate in den Knochen des betroffenen Bereiches eingesetzt. Dazu ist eine kleine Operation erforderlich, die sowohl stationär als auch ambulant ausgeführt werden kann. Nach einer Einheilphase von drei Monaten wird in einem zweiten chirurgischen Minimaleingriff ein Hautdurchtritt geschaffen. Damit werden die Implantate freigelegt und die Implantatmagnete können aufgeschraubt werden.